Workshop: Medien und Roma

Medien und Roma

Im Rahmen des Projektes ‘Romanistan. Crossing Spaces in Europe.’ laden wir zum Workshop:

Unser zweiter Workshop im Rahmen des Projektes ‘Romanistan’ beschäftigt sich mit den Möglichkeiten die (neuen) Medien Roma und anderen Minderheiten zu öffnen.

workshop medien und romaKann es sein, dass Facebook, Twitter, Blogs, usw., etwas dazu beitragen können, die systematische Diskriminierungen der Roma zu beseitigen? Können diese Medien eingesetzt werden, um die (Self)Empowermentprozesse der Roma zu stärken? Können sie als Speicher eingesetzt werden um einen Einblick in die Kontinuität der verschiedenen Bemühungen und Kämpfe gegen die Diskriminierung zu verschaffen?

Diesen und ähnlichen Fragen sollen den Auftakt einer kontinuerlichen Beschäftigung mit Medien innerhalb der Roma Community in Wien machen.

Wann: SA 11.02.2012, 11.00 bis 15.00

Wo: IG Kultur Österreich, Gumpendorferstr. 63b,

Sprache: Deutsch

Organisation: Roma Kulturzentrum Wien

ReferentInnen: Gilda HorvathPatrick Kwaśniewski


Hinterlasse einen Kommentar